Unsere Tiere 

Auf unserem Bioland- Bauernhof finden Sie eine Vielzahl verschiedener Nutztiere.
Auf unserem Hof gibt es Mutterkühe mit ihren Kälbern und Combo dem Limousinbullen.
Unsere Hühner bilden den Betriebsschwerpunkt.
Der Ackerbau dient der Ernährung unserer Tiere und dem Anbau von Kartoffeln und Kürbissen

Die Junghennenzeit

Nicht einmal einen Tag sind unsere Küken alt, wenn sie in unseren Aufzuchtstall einziehen. Dort stehen verschiedene Wärmebereiche zum Aufenthalt der kleinen Vögel zur Verfügung. Im Alter von ca. 5-6 Wochen trauen sich die Küken auch schon in den Wintergarten, das überdachte Freigehege. Die Voliere bietet ihnen Lebensraum in mehreren Ebenen, wie im Urwald, indem die Vorfahren der Hühner lebten. Auf dem Boden finden sie Sand, Stroh und Körner zum Scharren, Sandbaden und Picken.

Unsere Hennen haben

Hennen-Bewegungsfreiheit zum Laufen und Flattern, im Stall und auf der Wiese

-Einen überdachten Schlechtwetterauslauf

-Einstreu von Stroh und Körnern zum Scharren und Picken

  • -Das Sandbaden

  • -Natürliches Tageslicht in gut belüfteten Ställen

  • -Hofeigenes Futter aus kontrolliert ökologischem Anbau

Die Legehennenzeit

Der Hühner CamperHier unser neuer mobiler Stall, der Hühner Camper. Die Ställe für die Legehennen sind ähnlich wie der Aufzuchtstall eingerichtet. zusätzlich gibt es hier noch Nester zur geschützten Eiablage. Durch den Wintergarten gelangen die Hühner mit ihren Hähnen in verschiedene Areale, wie z.B. die Streuobstwiese, den Sonnenblumengarten, oder das Zuckermaisfeld.  

Das natürliche Futter

Als Futtergrundlage bauen wir folgende Ackerfrüchte an: Weizen und Triticale (ist eine Kreuzung aus Weizen und Roggen), und Erbsen, Ackerbohnen und Lupinen zur Eiweißversorgung der Tiere. Eine abwechslungsreiche Fruchtfolge mit organischer Düngung sorgt dafür, dass die natürliche Fruchtbarkeit unserer Böden erhalten bleibt. So können wir vollständig auf chemische Pflanzenbehandlungsmittel und synthetische Stickstoffdünger verzichten. Das Futter wird in unserer hofeigenen Mühle gemahlen und gemischt.

.

Weitere Beiträge...

  1. Tiere - die Kontrollen
Startseite | Impressum | Kontakt
Programmierungen von Hindesign.de | Alle Rechte © Biolandeier.de